Zitat: „Aufgespritzte Lippen schauen immer aus wie ein Schlauchboot!“

Dieses Vorurteil ist, auch aufgrund zahlreicher negativer Beispiele aus der Prominentenwelt, weit verbreitet. Es kommt jedoch immer auf die injizierte Menge des Füllmaterials an, ebenso spielt der PatientInnenwunsch eine große Rolle. Sowohl Ausgleich von Asymmetrie, als auch Volumengabe bei nicht, oder kaum vorhandenem Lippenrot…

Lies weiter

Botox gegen Achselschweiss

In Österreich sind mehr als 400.000 Menschen von übermässigem Schwitzen betroffen, auch wenn keine übermässig warmen Temperaturen herrschen oder sie einer körperlich fordernden Arbeit nachgehen. Die Schweissproduktion kann allein schon bei emotionalem Stress enorm angekurbelt werden, was dann zu den gefürchteten nassen Achseln mit entsprechender Geruchsentwicklung führt.

Lies weiter